Meisenfütterung BBQ

Grillen aus Leidenschaft.

Chinesisches Fünf-Gewürz-Pulver

| 2 Kommentare

Diese Gewürzmischung eignet sich hervorragend für Geflügel und Schweinefleisch. Die Zutaten erhält man in jedem Asia-Markt. Man kann die Mischung auch fertig kaufen, aber so ist sie noch einen Tick besser.

fuenfgewürze (2 von 3)

Zutaten:

  • 3 Sternanise
  • 2 EL Szechuan-Pfefferkörner
  • 1 EL weiße Pfefferkörner
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1/2 TL ganze Gewürznelken
  • 1/2 Zimtstange

Sternanise, Szechuan-Pfefferkörner, schwarze Pfefferkörner, Fenchelsamen, Gewürznelken…

fuenfgewürze (1 von 3)

und eine halbe Zimtstange in einer Pfanne rösten, bis es herrlich duftet.

fuenfgewürze (2 von 3)

Dann im Mörser zermahlen und schon hat man eine herrliche asiatische Gewürzmischung.

fuenfgewürze (3 von 3)

Möchte man aus der Gewürzmischung einen Rub herstellen, gibt man einfach 5 EL grobes Salz und 45 g braunen Rohrzucker dazu.

Wer nicht weiss, was ein Rub ist, bekommt hier noch eine kurze Erklärung:

Um dem Grillgut mehr Geschmack zu geben, kann man eine Marinade oder einen Rub verwenden. Marinaden sind flüssig. Man gibt Öl, Wasser oder andere Flüssigkeiten zu einer Würzmischung. Ein Rub ist ein Trockengewürz, mit dem das Grillgut eingerieben wird.

2 Kommentare

  1. Pingback: Chinesische Entenkeule | Meisenfütterung BBQ

  2. Vielen Dank für das tolle Rezept. Fünf-Gewürze-Pulver brauchen wir ja doch öfter mal und oft ist die Qualität im Laden leider enttäuschend. Das wird mit Sicherheit mal nachgemacht.

    Viele Grüße Oliver

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.