Meisenfütterung BBQ

Grillen aus Leidenschaft.

Dutch Oven Paella

| Keine Kommentare

Paella habe ich einmal auf dem Dutch Oven Treffen, kurz DOOT, probiert. Ein lieber Grillfreund, der seinen Wohnsitz nach Andalusien verlegt hat, bereitete das leckere Reisgericht in einer Paellapfanne zu. Es gibt zahlreiche Paella-Rezepte. Meistens wird Kaninchen, Schwein und Huhn verwendet. Eine wichtige Zutat ist Safran, der dem Reis die gelbe Farbe gibt. Wusstest du, dass Safran eines der teuersten Gewürze ist? Wenn man bedenkt, dass es sich bei der Paella einst um ein Arme-Leute-Reste-Essen gehandelt hat, gehe ich davon aus, dass diese den Reis mit anderen Gewürzen gefärbt haben.

Wir sind zwar stolze Besitzer einer großen Paella-Pfanne, haben aber leider nicht die passende Feuerstelle dafür. Daher kommt der Dutch Oven zum Einsatz.

Dutch Oven Paella (008 von 009)

Ich habe mich entschieden, meine Paella auf Huhn und Riesengarnelen zu beschränken. Oft stehen auch Venus- oder Miesmuscheln auf der Zutatenliste. Was aber traditionell nicht verwendet wird, ist Chorizo. Da es sich aber um ein Resteessen handelt und ich die spanische Wurst noch im Kühlschrank habe, landet sie einfach mit im Topf.

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Drumsticks, gehäutet
  • Paprikapulver, geräuchert
  • 200 g Chorizo, in Scheiben geschnitten
  • Riesengarnelen
  • 1 Handvoll Erbsen
  • 2 Zwiebel, gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Stange Lauch, in Ringe geschnitten
  • 1 gehäufte Msp. Safran, in etwas Hühnerbrühe eingeweicht
  • 1/2 l Hühnerbrühe
  • 250 g Paellareis
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Ich bin kein Freund von wabbeliger Hähnchenhaut. Daher werden die Drumsticks zunächst gehäutet, dann mit geräuchertem Paprikapulver, Salz und Pfeffer gewürzt und in reichlich Olivenöl angebraten.

Dutch Oven Paella (001 von 009)

Die Chorizo wird so lange gebraten, bis sie Farbe annimmt und das Fett austritt. Nun Zwiebeln, Knoblauch und Lauch zugeben. Alles mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Safran würzen und etwas im Fett der Chorizo anschwitzen.

Dutch Oven Paella (002 von 009)

Den Reis zugeben und sorgfältig mit den übrigen Zutaten mischen. Jetzt musst du die Hühnerbrühe angießen. Schmeck am besten alles noch mal mit Salz und Peffer ab, bevor du die Hähnchenkeulen dazu gibst.

Dutch Oven Paella (003 von 009)

Dutch Oven Paella (004 von 009)

Nach ca. 20 Minuten ist der Reis gar, hat aber noch Biss. Nun kommen die Erbsen und die Garnelen dazu und werden ca. 5 Minuten mitgegart.

Dutch Oven Paella (005 von 009)

Dutch Oven Paella (006 von 009)

Das Gericht ist fertig, wenn die Garnelen ihre typische rosa Farbe haben.

Dutch Oven Paella (007 von 009)

Dutch Oven Paella (009 von 009)

Ein wirklich leckeres Reisgericht. Und es eignet sich offenbar auch hervorragend für den Dutch Oven. Aber nun kann ich es kaum erwarten, die Paella-Pfanne mal einzuweihen. Zur Not muss die passende Feuerstelle erst gebastelt werden.

Worin oder worauf bereitet ihr eure Paella am liebsten zu?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.