Meisenfütterung BBQ

Grillen aus Leidenschaft.

Hackfleisch-Pizza

| 1 Kommentar

Heute präsentiere ich mal etwas einfaches. Die Hackfleischpizza ist sehr schmackhaft, aber nicht kompliziert. Wie bei jeder Pizza sind der Phantasie natürlich keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist was gefällt.

Hack-Pizza (12 von 15)

Für die Hackfleisch-Pizza braucht man:
Zwiebeln, Knoblauch und Chili…

Hack-Pizza (1 von 15)

Paprikawürfel,

Hack-Pizza (6 von 15)

Paprikapulver, Thymian und Cumin…

Hack-Pizza (9 von 15)

Tomaten und Champignons…

Hack-Pizza (3 von 15)

und Büffelmozzarella.

Hack-Pizza (14 von 15)

Rinderhackfleisch anbraten, salzen und pfeffern. Dann Zwiebeln, Knoblauch und Chili mitdünsten und Paprikapulver und Tomatenmark mit anrösten.

Hack-Pizza (10 von 15)

Dann kommen die Paprikawürfel…

Hack-Pizza (7 von 15)

die restlichen Gewürze…

Hack-Pizza (11 von 15)

und die Brühe dazu, alles etwas köcheln lassen, nochmal abschmecken…

Hack-Pizza (4 von 15)

in eine flache Auflaufform geben…

Hack-Pizza (5 von 15)

mit Champignons…

Hack-Pizza (8 von 15)

und den  Tomatenscheiben belegen…

Hack-Pizza (2 von 15)

und mit dem Büffelmozzarella überbacken.

Fertig!

Hack-Pizza (12 von 15)

Hack-Pizza (15 von 15)

Eine leckere Pizza ohne Kohlenhydrate!

Ein Kommentar

  1. Hmmmm – alles drin was ich mag.

    Hat mehr was von ner Lasagne ohne Nudelplatten als von ner Pizza.
    Letztendlich ist der Name aber egal!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.