Meisenfütterung BBQ

Grillen aus Leidenschaft.

Marinierte Paprika

| 4 Kommentare

Die Beilage ist super einfach, sehr lecker und man kann sie schon einen Tag vorher zubereiten.

Hack (16 von 23)

Zutaten für 4 Personen

2 gelbePaprikaschoten
2 rote Paprikaschoten
1 Biozitrone
1 Knoblauchzehe
2 Stiele Minze
6 EL Olivenöl
Grobes Meersalz und Pfeffer

Die Paprikaschoten grillen…

Aub10

dann zum Abkühlen in Frischhaltefolie wickeln, so lassen sie sich hinterher besser häuten…Aub11

Während die Paprikaschoten abkühlen, kann man sich schon mal um die Zitrone, die Minze und den Knoblauch kümmern…

Hack (14 von 23)

Von der Zitrone 2 Streifen dünn abschälen und in schmale Streifen schneiden, Knoblauch in Scheiben schneiden, die Minze von den Stielen zupfen. Die gehäuteten Paprikastreifen auf einer Platte verteilen und damit bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln und dann mindestens 1 Stunde marinieren.

Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer würzen.Hack (15 von 23)Hack (16 von 23)

4 Kommentare

  1. Super

    Danke für dieses Rezept.

    Zum Olivenöl noch etwas guten Balsamico dazu. So gibt es das bei uns öfters. Ist auch eine wunderbare Beilage zu Raclette.

    Gruß Eberhard

  2. Pingback: Mediterraner Hackbraten | Meisenfütterung.de

  3. Pingback: Hackauflauf mit Auberginen | Meisenfütterung.de

  4. Pingback: Schaschlik |

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.