Meisenfütterung BBQ

Grillen aus Leidenschaft.

Melanzane Ripieni – Gefüllte Auberginen

| Keine Kommentare

Es ist November und wir sehnen uns nach der Sonne. Bereits unser letzter Beitrag kam aus Italien und so ist es auch heute. Dass wir Auberginen lieben, ist dir auch nicht neu, wenn du öfter mal hier rein schaust. Wir freuen uns immer wieder, wenn uns neue Ideen mit Auberginen begegnen. Dieses Rezept haben wir in einem Buch gefunden, welches wir vor vielen Jahren mal geschenkt bekommen haben. Und wir dachten uns gleich, dass diese gefüllten Auberginen super für den Dutch Oven geeignet sind.

Melanzane Ripieni - Gefüllte Auberginen

Die Auberginen haben wir in Sauce all‘ arrabiata geschmort. Du kannst hier selbstverständlich auch deine eigene Tomatensauce wählen.

Zutaten:

  • 1/2 l Tomatensauce
  • 2 große Auberginen
  • 5 große Tomaten
  • 30g Kapern (in Salz eingelegt)
  • 10 Sardellenfilets (in Öl)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Scheiben Weißbrot (gewürfelt)
  • 7og Parmesan (gerieben)
  • 2 EL glatte Petersilie (fein gehackt)
  • Olivenöl, etwas Muskatnuss, Salz & Pfeffer

Die Auberginen werden zuerst halbiert und ausgehöhlt. Wir kratzen sie hierzu mit einem kleinen Löffel aus. Vorsicht, dass du hierbei nicht die Haut beschädigst. Das Fruchtfleisch der Aubergine wird gewürfelt (wenn es nach dem auskratzen nicht sowieso schon klein genug ist) und in etwas Olivenöl angebraten. Das Öl hiernach nicht wegkippen.

Die Tomaten häutest du am besten. Dazu ritzt du sie kreuzförmig leicht ein und hältst sie ein paar Sekunden in kochendes Wasser. Nun kannst du die Haut ganz einfach abziehen. Jetzt wird noch der Glibber aus der Mitte entfernt und der Rest gehackt.

Auch die Kapern, Sardellen, Knoblauch und die Petersilie werden klein gehackt. Die Auberginenmasse und die gehackten Zutaten werden mit den Brotwürfeln, 50 g Parmesan und den Gewürzen vermischt. Hier wird dann das Öl vom Anbraten der Auberginen untergemischt.

Mit dieser Masse werden die Auberginenhälften gefüllt. Diese setzt du  mit der Tomatensauce in den Dutch Oven. Nun gibst du noch 1 El Olivenöl über jede Hälfte. Damit die 4 Hälften hinein passen, solltest du einen 12″ Dutch Oven nehmen.

Melanzane Ripieni - Gefüllte Auberginen

Wir empfehlen die Standardmenge von 8 Brekkies unten und 16 oben für den 12″ Dutch Oven. Selber haben wir dieses mal andere Kohlen probiert, sind aber noch auf der Suche nach einer gemeingültigen Formel für die Menge. Offenbar muss man etwas weniger als das vergleichbare Volumen herkömmlicher Brekkies nehmen.

Melanzane Ripieni - Gefüllte Auberginen

Nach ca. 50 bis 60 Minuten kommt noch etwas Parmesan auf die Auberginenhälften.

Melanzane Ripieni - Gefüllte Auberginen

Nach weiteren 10 Minuten darf serviert werden.

Melanzane Ripieni - Gefüllte Auberginen

Dass Auberginenfans wie uns das bestimmt schmeckt,  war klar. Aber diese Füllung mit dem Brot, den Kapern und Sardellenfilets ist eine Geschmacksexplosion. Soviel Italien hatten wir bis jetzt selten auf dem Teller.

Sollte wieder erwarten mal etwas übrig bleiben schmecken diese Auberginen übrigens auch hervorragend kalt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.