Meisenfütterung BBQ

Grillen aus Leidenschaft.

Bacon-Rum-Taler

| 4 Kommentare

Frischer Ziegenkäse mit würzigem Bacon

Die Idee zu diesen leckeren Häppchen habe ich von den BBQ-PottBoys. Die Jungs können was und sind dazu noch irre sympatisch.

Bei den PottBoys werden die Taler auf einer Rotweinplanke geräuchert. Das war mir aber zu viel Chichie. Also habe ich das Ganze handfester gehalten und die Aprikosen stattdessen über Nacht in Rum eingelegt. So bekommen die einen besonderen Geschmack und du braucht dazu nichts, was du nicht an jeder Ecke kaufen kannst.

BaconRumTaler (004 von 006)

Zutaten:

  • 5 Ziegenfrischkäsetaler
  • 5 getrocknete Aprikosen
  • 3 cl Rum
  • 5 Scheiben Bacon

Die Aprikosen legst du über Nacht in Rum ein. Dann wird je eine Aprikose auf einen Frischkäsetaler gelegt und beides mit einer Scheibe Bacon eingewickelt.

BaconRumTaler (001 von 006)

BaconRumTaler (002 von 006)

Bei indirekter Hitze werden die Taler bei ca. 180 °C gegart, bis der Bacon kross wird. Das wird nach ca. 15 Minuten der Fall sein.

BaconRumTaler (003 von 006)

Die Taler eignen sich toll als kleine Finger-Food Beilage oder Dessert.

BaconRumTaler (005 von 006)

BaconRumTaler (006 von 006)

Die verschiedenen Aromen passen hervorragend zueinander. Eine echte Geschmacksexplosion. Ausprobieren lohnt sich.

4 Kommentare

  1. Sieht mir nach einer sehr leckeren kleinen Vorspeise aus. Das könnte mir jetzt auch schmecken. Wie lange hattest du diese gut aussehenden Teilchen ca. im Grill?

    Viele Grüße Jessica

  2. Ohr, das sieht ja mal wieder oberfein aus.
    Ich glaub, ich muss mir das Rezept mal ausleihen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.