Meisenfütterung

Grillen, Essen, Outdoor leben

Chili Cheese Roll

| 1 Kommentar

Da ich momentan beruflich viel um die Ohren habe, muß unser Essen etwas vereinfacht werden, aber Fertigzeug ist trotzdem nicht erwünscht! Die leckeren Chili Cheese Balls von Bauchvoll standen auch noch auf meiner Liste, aber ich war einfach zu faul am Herd zu stehen, um den Käse zu schmelzen und kleine Bällchen zu formen. Eine Sparmaßnahme mußte her…

faul (14 von 16)

Um einen schönen lockeren Hackteig zu haben, werden bei mir wegen Kohlenhydrate keine eingeweichten Brötche mit untergemischt, sondern eine
grüne Pampe, für die Petersilie, Ei, Zwiebeln, Knonblauch, Salz und Pfeffer im Mixer püriert wird…

faul (1 von 16)

und einfach von der Küchenmaschine mit dem Hack gemischt wird…

faul (2 von 16)

Hackteig ausbreiten…

faul (3 von 16)

mit Schmelzkäse belegen…

faul (4 von 16)

Jalapenos drauf…

faul (5 von 16)

aufrollen…

 

faul (7 von 16)

mit Paprikapulver bestäuben…

faul (8 von 16)

und ab auf die Kugel…

 

faul (10 von 16)

 

fertig!

faul (12 von 16)

faul (13 von 16)

faul (14 von 16)

 

 

Da die eingelegten Jalapenos nur eine leichte Schärfe haben, konnten unsere Kids mitessen und waren begeistert! Leckerleckerlecker!

Ein Kommentar

  1. Minimalistisch, aber ich stelle es mir sehr lecker vor!

    Könntest Du noch mehr zu der grünen Pampe sagen?
    So Mengenangaben evtl? *liebguck*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.