Meisenfütterung

Grillen, Essen, Outdoor leben

Christstollen

| Keine Kommentare

Es weihnachtet sehr und somit wollte ich auch mal etwas weihnachtliches auf den Grill legen. Da gibt es natürlich viele Möglichkeit. Und da erreichte mich aus dem sonnigen Andalusien von unserem Freund Monscho dieses vielversprechende Rezept für einen Stollen. Da dieser vor dem Verzehr 3 Wochen ruhen muss, hieß es keine Zeit verlieren. Also los…

Stollen (009 von 009

Zutaten:

  • 400 Gramm Rosinen
  • 300 g Mandeln (gehackt)
  • 100g Mandeln (gehobelt)
  • 200 g Zitronat
  • 100 g Orangat
  • 4 EL Rum
  • 1 EL Zimtpulver

Diese Zutaten werden 3-4 Tage zuvor bereits vermengt und dürfen dann ziehen. Dieser Duft…

Stollen (001 von 009

Stollen (002 von 009

Zutaten:

  • 375 ml Milch
  • 3 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Zucker

Mischen und für 1 Stunde bei 50 °C in den Backofen.

  • 800 Gramm Mehl
  • 125 g Zucker
  • etwas Salz
  • 375 g Butter
  • 300 g Rohmarzipan

Die Restlichen Zutaten in der Küchenmaschine verkneten.

Stollen (003 von 009

Dann gibt man die vor ein paar Tagen hergestellte Mischung sowie die Hefe-Milch hinzu und vermengt alles.

Stollen (004 von 009

Die Menge reicht für ca. 3 Leibe á 1 kg. Diese werden zuerst 8 Minuten bei 250 °C und danach 30 Minuten bei 170 °C gebacken. Ich habe den Stollen die ersten 8 Minuten im Backofen gebacken, das spart einem das spontane runterfahren der Kugel. Diese konnte somit einfach auf 170 °C eingeregelt werden.

Stollen (005 von 009

Stollen (006 von 009

Stollen (007 von 009

Danach wird der noch heiße Stollen mit Butter eingepinselt…

Stollen (008 von 009

… und mit Puderzucker bestreut. Gekaufte haben oft ein mm dicke Schicht aus Puderzucker. Das ist aber nicht mein Fall, also gab es nur etwas für die Optik.

Stollen (009 von 009

Die ganze Zeit über hat es herrlich geduftet und auch die Qualitätsproben beim Teig und einigen Krümeln des fertig gebackenem Stollen lassengute ahnen, aber da der Stollen jetzt erst mal 3 Wochen ruhen darf kann ich hier noch kein endgültiges Urteil abgeben. Ich werde aber berichten, wenn es so weit ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.