Meisenfütterung

Grillen, Essen, Outdoor leben

Gefüllte Zwiebeln

| 4 Kommentare

Diese gefüllten und gebackenen Zwiebeln kommen bei Besuchern immer gut an. Deshalb gibt es sie bei uns regelmäßig als Beilage.

IMG_1927_900x600

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 große Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 4 Rosmarinzweige, die Nadeln gehackt
  • 8 EL Sahne
  • 2 Hand voll Parmesan, gerieben
  • 4 Scheiben Bacon
  • Olivenöl, Salz und Pfeffer

Bitte beachtet, dass die Mengen für 4 Personen sind. Da wir zu dem Anlass ein paar mehr waren ist auf den Bildern entsprechend mehr zu sehen.

Die Zwiebeln…

zwie (1 von 10)

werden zunächst einmal 15 Minuten gekocht.
Dann wird es etwas knifflig, denn die Zwiebeln müssen nun ausgehöhlt werden, ohne sie dabei zu beschädigen. Die ausgehöhlten Zwiebeln mit Bacon umwickeln und pausieren lassen…

zwie (2 von 10)

zwie (3 von 10)

Jetzt wird noch die Füllung benötigt.

Die ausgehöhlte Zwiebelmasse klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl, klein gehackten Knoblauch und Rosmarin weich dünsten…

zwie (4 von 10)

zwie (5 von 10)

Sahne zugeben…

zwie (6 von 10)

von der Kochplatte nehmen, Parmesan untermischen…

zwie (7 von 10)

und mit Salz und Pfeffer würzen…

zwie (8 von 10)

Einen Rosmarinzweig in die Zwiebel stecken und mit der Mischung füllen…

zwie (9 von 10)

zwie (10 von 10)

Die Zwiebeln werden bei 200 Grad ca. 25 Minuten gebacken.

Am Samstag waren einige Freunde bei uns zum Essen eingeladen und da gab es unter anderem diese gebackenen Zwiebeln. Die Tellerbilder haben dann auch die Gäste gemacht. Vilen Dank an Micha und Alex dafür.

uploadfromtaptalk1387272850286

IMG_1926_900x600

IMG_1927_900x600

uploadfromtaptalk1387272888686

IMG_1934_900x600

Falls jemand fragt, ob es Reste gegeben hat. Nein!

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.