Meisenfütterung

Grillen, Essen, Outdoor leben

Lolly im Apfel

| Keine Kommentare

Der Bratapfel

Kinder, kommt und ratet,
was im Ofen bratet!
Hört, wie’s knallt und zischt.
Bald wird er aufgetischt,
der Zipfel, der Zapfel, der Kipfel,
der Kapfel, der gelbrote Apfel.

Kinder, lauft schneller,
holt einen Teller,
holt eine Gabel!
Sperrt auf den Schnabel
für den Zipfel, den Zapfel,
den Kipfel, den Kapfel,
den goldbraunen Apfel!

Sie pusten und prusten,
sie gucken und schlucken,
sie schnalzen und schmecken,
sie lecken und schlecken
den Zipfel, den Zapfel,
den Kipfel, den Kapfel,
den knusprigen Apfel.

(Volksgut aus Bayern)

Das Rezept habe ich im Sommer beim Rumschmöckern entdeckt und gestern in die Tat umgesetzt. Zur Einstimmung auf Weihnachten hier mal ein etwas anderer Bratapfel.
Los gehts mit den Lollys im Apfel…

bratapfel (14 von 17)

Zutaten für zwei Apfel-Lollys:

  • 2 Hähnchenkeulen
  • 2 Äpfel (ich habe Boskoop augesucht)
  • 6 Baconscheiben
  • Hähnchengewürz nach Wahl (ich habe Cajun gewählt)
  • 2 TL Rosmarin
  • 2 TL Oregano
  • Süß & scharf-Sauce nach Wahl (Hier die „Honey Chili Grille Sauce“ von Sonewall Kitchen.)
  • Sojasauce, Olivenöl, etwas Zitronensaft

Zuerst wurden diese Freunde etwas bearbeitet.
Von den Keulen landen aber nur zwei im Apfel.

bratapfel (1 von 17)

Mit einer Würzmischung aus Cajun, Olivenöl und Sojasauce werden die Beinchen massiert…

bratapfel (2 von 17)

und mit einer Scheibe Bacon umwickelt…

bratapfel (3 von 17)

Die umwickelten Keulen landen zum Anbräunen zuerst in den direkten Bereich. Eine schwere Aufgabe aufzupassen, wenn das Außenlicht defekt ist…

bratapfel (6 von 17)

dann gehts bei 120 Grad für eine Stunde indirekt weiter…

bratapfel (7 von 17)

Die Äpfel…

bratapfel (4 von 17)

werden vom Deckel befreit, ausgehöhlt und innen mit etwas Zitronensaft beträufelt. Dann dürfen zwei Baconscheiben Platz nehmen, etwas Butter darf auch noch dazu. Jetzt müssen nur noch die Kräuter darübergestreut werden…

bratapfel (5 von 17)

dann dürfen sie den Beinen Gesellschaft leisten…

bratapfel (8 von 17)

Eine Stunde ist um, ich kann nicht viel sehen, aber es riecht schon sehr gut. Die Lollys düfen jetzt in den Apfel…

bratapfel (9 von 17)

und bekommen eine kräftige Dusche. Ich habe mal diese leckere Sauce ausgesucht,

bratapfel (17 von 17)

mit der die Keulen von oben kräftig eingepinselt werden…

bratapfel (10 von 17)

Nach 30 Minuten nochmals mit der Sauce glasieren…

bratapfel (11 von 17)

und nach weiteren 30 Minuten gehts ab auf den Teller…

bratapfel (12 von 17)

bratapfel (13 von 17)

Sehr lecker…

bratapfel (14 von 17)

der Apfel schmeckt bombastisch gut, die Sauce passt genial dazu, das Hähnchen ist nicht trocken.

bratapfel (15 von 17)

Da die Haut so nicht kross wird hätte man sie besser vorher abziehen sollen. Gestört hat sie aber auch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.