Meisenfütterung

Grillen, Essen, Outdoor leben

Schweinerücken mit Tapenade gefüllt

| 1 Kommentar

Dieses Rezept steht schon lange auf meiner Liste. Da ich noch Urlaub habe, alle Zutaten im Haus sind und die Sonne scheint, steht also nichts im Weg. Los gehts.

Rück (23 von 28)

Dieser 1.200 g schwere Freund ist der Hauptdarsteller…

Rück (1 von 28)

der zunächst von der Fettschicht befreit…

Rück (2 von 28)

und anschließend aufgeschnitten wird…

Rück (3 von 28)

Für die Tapenade (französische Olivenpaste) wird Parmesan, Kapern, Oliven, getrocknete Tomaten, Knoblauch, Dijon-Senf und Oregano benötigt…

Rück (4 von 28)

alles im Mixer pürieren…

Rück (5 von 28)

und mit Olivenöl zu einer glatten Paste verarbeiten, mit Pfeffer würzen…

Rück (6 von 28)

auf dem aufgeklappten Fleisch verteilen…

Rück (7 von 28)

und aufrollen…

Rück (8 von 28)

Rück (9 von 28)

Jetzt wird Küchengarn und Bacon benötigt…

Rück (10 von 28)

Fleischrolle drauflegen, zwei Baconstreifen noch auf das Fleisch legen…

Rück (11 von 28)

und die Garnenden zusammenbinden…

Rück (12 von 28)

Das war der schwerere Teil, ab jetzt gehts mit der Beilage easy weiter.

Sellerieschnitzel ist die heutige Beilage.
Sellerie schälen, in dicke Scheiben schneiden und 5 Minuten in Zitronenwasser blanchieren…

Rück (13 von 28)

Eigelb verquirlen, Créme fraiche zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Sellerie in der Ei-Mischung und in geriebenen Parmesan wenden…

Rück (14 von 28)

Die panierten Scheiben müssen jetzt nur noch in Olivenöl goldbraun gebraten werden…

Rück (16 von 28)

Böhnchen gehen immer…

Rück (15 von 28)

 

Rück (17 von 28)

Rück (18 von 28)

Die Fleischrolle landet zum scharfen Angrillen erst einmal im direkten Bereich…

Rück (19 von 28)

und darf sich dann bei 150 Grad im indirekten Bereich ausruhen…

Rück (21 von 28)

Ich hatte mit vorher viele Rezepte durchgelesen und mußte feststellen, dass die KT-Angaben (65-78 Grad) sehr unterschiedlich waren.
Habe mich dann durch wertvollte Tipps entschieden, eine KT von 67 Grad anzupeilen…

Rück (20 von 28)

Nach knapp 90 Minuten ist es dann soweit.
Während sich das Fleisch jetzt noch in Alu ausruhen darf, landen die Beilagen in der Pfanne…

Rück (22 von 28)

Der große Moment…

Rück (23 von 28)

Tellerbild…

Rück (24 von 28)

Rück (25 von 28)

Rück (26 von 28)

Die Kids mögen weder Kapern noch Oliven und schon gar nicht getrocknete Tomaten, aber das Fleisch mit der Füllung fanden sie lecker. Ein gelungenes Essen.

Und der kleine Rest ist auf Martins Büroschnittchen gelandet…

Rück (27 von 28)

Rück (28 von 28)

Ein Kommentar

  1. Da freue ich mich jetzt aber ganz besonders auf die Mittagspause.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.