Meisenfütterung

Grillen, Essen, Outdoor leben

ÜBER UNS

Mona und Martin Meise

In unserem Blog „Meisenfütterung BBQ“ zeigen wir dir leckere und alltagstaugliche Gerichte, die wir auf dem Grill oder im Dutch Oven zubereitet haben.

Mona Meise Meisenfütterung

Hier bieten wir dir eine immer weiter wachsende Sammlung an erprobten Grillideen. Wähle einfach aus den Kategorien die Art des Gerichts oder das gewünschte Grillgerät und stöber in unseren Beiträgen nach passenden Rezepten für dein nächstes Mahl mit glühenden Kohlen.

Es ist bestimmt für jeden was dabei.

Unsere Liebe zum Kochen begann zu einer Zeit, als Martin aus beruflichen Gründen wenig Freizeit hatte. Die Wochenenden wurden zumeist auf Seminaren und am Schreibtisch verbracht. Dies ließ eigentlich keine Zeit für Hobbys, aber Essen musste man ja sowieso machen, also warum nicht gleich richtig kochen? Da wir zudem unsere Freizeit wann immer möglich im freiem verbringen, ist es nicht verwunderlich, dass unsere Leidenschaft fürs Grillen und alles drum herum erwachte.

Martin

Eigentlich wären wir eine ganz normale Familie. Vater (Martin), Mutter (Mona), zwei Mädchen, Herr Lehmann, unser Tibet Terrier und Katze Lucy, wenn wir nicht ständig unser Essen fotografieren würden.

Zu Beginn unserer Leidenschaft haben wir uns viel in BBQ-Foren rum getrieben. Somit haben wir schon vor Jahren begonnen das Essen nicht nur zuzubereiten und zu genießen, sondern auch zu fotografieren um andere daran Teil haben zu lassen und für uns selber ein Archiv zu schaffen. Beim Forum der BBQ-Piraten waren wir Mitglieder der ersten Stunde und Martin zeitweise sogar Vorstandsvorsitzender, was ihm unter anderem eine Einladung zum „Quiz Duell“ mit Bernd Stelter einbrachte.

Mit der Zeit zeigten sich aber an den Foren zwei gravierende Nachteile:

  1. Die Foren sind unübersichtlich. Es ist schon schwer ein bestimmtes Rezept zu finden, wenn man weiß wonach man sucht. Zum einfachem Stöbern sind die Rubriken viel zu ungenau und die guten Inhalte verstecken sich zwischen einer Unzahl weniger guter (oft ohne wirkliche Beschreibung) und Wiederholungen der ewig gleichen Standard-Gerichte.
  2. Als Autor ist man nicht Herr über seinen Inhalt. Man entscheidet nicht darüber wie sie präsentiert werden und kann auch nicht ohne weiteres etwas ändern oder löschen, wenn man es im Laufe der Zeit besser kann oder weiß.

Als immer häufiger die Forderung: „Ich brauche das Buch: Best of Mona“ gestellt wurde, haben wir begonnen unsere Beiträge mehr und mehr für den Blog zu schreiben. Hauptgrund, dass wir bloggen ist es, uns selber anzuspornen immer nach neuen Ideen ausschau zu halten und somit unseren Speiseplan und unser Können immer wieder zu erweitern und nicht, dass Grillen und BBQ im Trend liegt. Insbesondere geht es uns nicht darum Geld zu verdienen oder „Geschenke“ von Sponsoren abzustauben. Das Grillen und der Blog sollen unser Hobby bleiben.

Besonders hat uns gefreut, dass Jörn vom wohl meistgesehenem deutschen Youtube Blog „BBQ aus Rheinhessen“ unsere Sucuk-Rosenkohl-Spieße so gut gefallen haben, dass er ein eigenes Video daraus gemacht hat.

Im Februar 2016 haben wir an unserem ersten Dutch Oven Wettbewerb teilgenommen und haben es auf den 6. Platz gebracht. Wir sind dran geblieben und haben es 2018 beim Dutch Oven Cook Off der Fire & Food schon auf Platz zwei gebracht. 

Wenn ihr zu einem Bericht Fragen habt, zögert nicht, sie im Kommentar oder per Email zu stellen.

Mona & Martin

 

Aktualisiert am 26.11.2018

22 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.