Afrika Hähnchen – Schnell und schmackhaft auf jeder Feier

Beim Afrika Hähnchen handelt es sich mal wieder um ein tolles Partyrezept, mit dem man bei überschaubarem Aufwand viele hungrige Mäuler stopfen kann. Die Idee stammt von Holger. Ich glaube kaum eines der Gerichte aus den Grillforen wurde bis jetzt so oft kopiert wie dieses. Es war also nur einer Frage der Zeit, bis auch wir uns an einen Nachbau wagen. Die Geburtstagsfeier von Monas Mama gab uns den nötigen Anlass.

Afrika Hähnchen (7 von 8)

Für eine Party würde ich einen 12″ Dutch Oven empfehlen. Für einen solchen sind auch die hier gemachten Mengenangaben. Auf den Bildern hier sieht man allerdings einen 10″ DO mit etwar der halben Menge.

Zutaten:

  • 2,5 kg Hähnchenbrust
  • 250 ml Dijon-Senf
  • 250 ml BBQ-Sauce (Hier: Original Australian BBQ Sauce)
  • 250 ml Sahne
  • 3-4 EL Afrikanische Gewürzmischung (Hier: Afrika von Wieberg)
  • ca. 10 Knoblauchzehen
  • etwas Butter

Senf, Sahne und BBQ Sauce werden verrührt. Da dies natürlich die wesentlichen Geschmacksträger sind lohnt es sich bei beim Senf und der Sauce auf Qualität zu achten und nicht das billigste zu nehmen. Der Unterschied ist beachtlich. Idealer Weise nimmt man eine selbst gemachte Sauce. Es wird wohl langsam Zeit, dass ich mich auch in der Saucenherstellung übe, um dem Fertigzeug und den damit verbundenen Unmengen an Zucker zu entgehen. Wenn jemand hierzu Tipps oder Links hat … immer her damit.

Der DO wird zuerst mit etwas Butter eingefettet.

Afrika Hähnchen (1 von 8)

Die Brüste werden unten in den DO geschichtet…

Afrika Hähnchen (2 von 8)

… und das Afrika-Gewürz wird darüber gestreut.

Afrika Hähnchen (3 von 8)

Knoblauch drauf…

Afrika Hähnchen (4 von 8)

…und mit der Sauce übergießen.

Afrika Hähnchen (5 von 8) Afrika Hähnchen (6 von 8)

Bei der Standardbefeuerung (8 unten und 16 oben) braucht das ganze ca. 1,5 Stunden und schon darf serviert werden. Das funktioniert ohne Dutch Oven sicher auch gut bei 200°C im Backofen.

Afrika Hähnchen (7 von 8) Afrika Hähnchen (8 von 8)

Auf dem Geburtstag ist der 12″ DO komplett geleert worden und allen hat es sehr gut geschmeckt. Auch Kinder sind ganz wild danach.

 

Tags:,
35 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert