Meisenfütterung BBQ

Grillen aus Leidenschaft.

Bubba Gump Shrimps Alabama Style

| 7 Kommentare

Ein Shrimp-Gericht, wie geschaffen für den Dutch Oven

Ich liebe Shrimps sehr. Diese Variante habe ich das erste Mal auf einem Offline-Treffen gegessen und war sofort begeistert. Der gute Rolf vom Outlawcamp hatte sie dort zubereitet. Ich habe sie seit dem schon ein paar Mal gemacht und immer waren alle begeistert. Leider hatte ich nie die passenden Fotos für einen Bericht hier im Blog. Aber dieses Mal ist es so weit.

Bubu Gump Shrimps (009 von 010)

Ich habe die Zutatengegenüber dem Orginal etwas geändert. Das Rezept stammt ursprünglich aus: The Bubba Gump Shrimp Co. CookbookDas Buch stand schon ewig auf meinem Wunschzettel. Irgendwann habe ich dann zugeschlagen.

Zutaten für den Sud:

  • 150g  Butter, geschmolzen
  • Saft von 2 Zitronen
  • 150 ml  Worcestershire Sauce
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Pfeffer (gemahlen)
  • 1 TL Rosmarin (getrocknet)
  • 1 EL Hot Sauce (Tabasco)
  • 3 Zehen Knoblauch (fein gewürfelt)

Zudem:

  • 1 kg ungeschälte und nicht gekochte Shrimps
  • 2 Zitronen
  • 1 Zwiebel

Die TK Shrimps werden natürlich zuerst aufgetaut.

Bubu Gump Shrimps (001 von 010)

Bubu Gump Shrimps (002 von 010)

Die Zitronen und die Zwiebeln werden in dünne Scheiben geschnitten.

Bubu Gump Shrimps (003 von 010)

Dann musst du die Butter schmelzen und mit den übrigen Zutaten für den Sud vermischen.

Bubu Gump Shrimps (006 von 010)

Nun die Shrimps abwechselnd mit den Zwiebel- und Zitronenscheiben im Dutch Oven schichten.

Bubu Gump Shrimps (004 von 010)

Bubu Gump Shrimps (005 von 010)

Wenn alles im Topf ist, den Sud darüber gießen und ab aufs Feuer.

Bubu Gump Shrimps (007 von 010)

Für den 10″ DO habe ich 20 Breckies genommen. Zuerst alle unten, bis es kocht, dann kommt die Hälfte nach oben.

Bubu Gump Shrimps (008 von 010)

Sobald die Viecher rosa werden, sind sie fertig. ACHTUNG: Das geht ratz fatz! Nach 15 bis 20 Minuten kochen waren die schon fertig. Zu lange und sie werden zu trocken.

Bubu Gump Shrimps (009 von 010)

Wie immer ein Gedicht.

Bubu Gump Shrimps (010 von 010)

Bitte genug Servietten bereit legen. Beim Pulen saut man sich doch ein wenig ein. Einfach herrlich, wenn man am Schluss die Sauce mit etwas Baguette auftunkt.

7 Kommentare

  1. Ah, genau das durfte ich auch auf dem OT probieren! Da habe ich mir vorgenommen es auch mal zu machen, aber vergessen! Danke Martin für den Hinweis! 🙂

    Das sieht Hammer lecker aus!!

  2. Klasse Martin!

    Leider habe ich die am OT seinerzeit verpasst.
    Die Rückmeldungen decken sich aber mit Deiner und Carstens Meinungen.

  3. Richtig! The authentic Bubba Gump Shrimps sind einfach die Besten!!

    Das Buch ist aber auch zu empfehlen; gibt es mittlerweile auch in deutscher Sprache.

    • Die deutsche Ausgabe von „Das Bubba Gump Shrimp Kochbuch“ ist aber wohl nicht mehr zu bekommen. Ich komme aber mittlerweile auch sehr gut mit englischen Rezepten klar.

      Edit: Das galt für neue Bücher. Gebraucht ist das Buch für knapp über EUR 3,00 zu bekommen. Ich hab da mal für EUR 3,09 zugeschlagen.

  4. Die sehen wirklich klasse aus und ich weiß, dass sie auch klasse schmecken 😉

  5. Auch sehr schmackofatzig! Eure Interpretation liest sich sehr gut 😉
    Sollte auch mal wieder den DO anwerfen, der kam die letzte Zeit zu kurz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.