Meisenfütterung

Grillen, Essen, Outdoor leben

Grilltomaten

| Keine Kommentare

Manchmal sind doch die einfachen Dinge die besten. Und genau so ist es hier. Keine große Kunst mit 27 Gewürzen, aber mit einem einfachen Trick holt man das beste aus der Tomate, nämlich den Geschmack.

Tomaten (9 von 10)

Zutaten:

  • 2 Büschel Rispentomaten
  • etwas Olivenöl
  • grobes Meersalz

Tomaten (1 von 10)

Von den Tomaten schneidet man den Deckel ab und entfernt grob den flüssigen Teil.

Tomaten (2 von 10) Tomaten (3 von 10)

Nun kommen sie in eine Auflaufform, in die etwas Olivenöl gegeben wurde.

Tomaten (4 von 10)

Etwas Olivenöl wird nun über die Tomaten geträufelt.

Tomaten (5 von 10)

Dann streut man etwas grobes Meersalz darüber.

Tomaten (6 von 10)

Bei niedriger Hitze (ca. 120 °C) wird das nun im Grill geschmort.

Tomaten (7 von 10)

Das dauert natürlich eine Weile. 2 Stunden sollte man einplanen.

Kurz vor Schluss kann man das Ganze noch etwas aufmotzen. Parmesan, Knoblauch (den man mitgegart hat), Rosmarin, Thymian… was man gerade hat.

Tomaten (8 von 10)

Herrlich, wie der Tomatengeschmack so richtig zu Geltung kommt.

Tomaten (9 von 10) Tomaten (10 von 10)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.