Meisenfütterung BBQ

Grillen aus Leidenschaft.

9. August 2017
nach Mona
1 Kommentar

Frittierte Zwiebelringe mit Guacamolefüllung

Wie Du sicherlich schon bemerkt hast, ist in unserem Blog etwas Ruhe eingekehrt. Das liegt nicht an unserem fehlenden Interesse, neue Gerichte zu kreieren und zu testen, sondern vielmehr daran, dass Martins Mama im März unerwartet verstorben ist. Da hatten erst mal andere Dinge Priorität.

Das folgende Rezept weckte vor einigen Wochen sofort mein Interesse und lag bis jetzt auf meiner To-Do-Liste, die ich in meinem Urlaub abarbeiten möchte. Die Quelle habe ich leider nicht mehr in Erinnerung. Aber da ich das Wesentliche noch im Kopf habe, steht also nichts mehr im Wege, dass erste Häckchen in meine Liste zu setzen. Die Zubereitung der gefüllten Taler ist nicht schwer, benötigt vor dem Servieren aber etwas Vorbereitungszeit, da eine zweistündige Pause in der Tiefkühltruhe mit eingeplant werden muss.

Weiterlesen →

8. August 2017
nach Martin
3 Kommentare

Sour Cream

„Mein Name ist Martin… und ich habe Pizza bestellt.“

So jetzt ist es raus. Von Zeit zu Zeit bestellen wir mal bei einem Pizzadienst. Klassische Situationen hierzu sind, dass wir den ganzen Tag Zuhause gearbeitet (z.B. renoviert) haben, oder erst Sonntag mittag von einem Wochenendtrip nach Hause gekommen sind. Letzteres sind meist Treffen mit Grillfreunden oder Grillwettbewerbe.

Ein Lieferdienst, den wir in letzter Zeit öfter bemüht haben, hat neben den Pizzen auch sehr gute Salate. Davon nehmen wir meist welche, da wir an solchen Wochenenden zumeist schon genug gesündigt haben. Nur zu blöd, dass wir dazu auch gerne ein paar Pizzabrötchen mit Jalapeño oder Pulled Beef nehmen. Hierzu bestellen wir dann natürlich auch eine Portion Sour Cream. Und da diese so lecker ist,  habe ich mal etwas recherchiert und ausprobiert,  wie man sowas selber macht.

Weiterlesen →

12. Juli 2017
nach Martin
Keine Kommentare

Die Dutch Oven Fiebel 2

Normalerweise halten wir uns ja mit Werbung sehr zurück. Jetzt müssen wir aber  mal ein wenig die Trommel schlagen. Das hat einen guten Grund. Während bei Band 1 noch viele Bilder von unserem Freund Sebastian (AKA Spätzünder) kamen,  durften bei Band 2 mal ein paar Blogger ihre Fotos beitragen. Und du wirst es dir schon denken… auch die Meisenfütterung ist dabei.

Wir können es kaum erwarten das erste Exemplar in den Händen zu halten.

Weiterlesen →

9. Juli 2017
nach Martin
5 Kommentare

Gemüseterrine aus dem Dutch Oven

Dieses Mal haben wir den Dutch Oven mal nicht in die Glut, sondern in den Kühlschrank gestellt. Gegrillt wurde aber trotzdem. Das Gemüse wurde auf der Plancha mit den nötigen Röstaromen versehen. Die Terrine mit gegrilltem Gemüse ist eine tolle Beilage, die gerade an heißen Tagen für etwas Frische auf dem Teller sorgt.

 

Weiterlesen →

15. Juni 2017
nach Martin
2 Kommentare

Spaghetti alla Puttanesca

Bei diesem sommerlichen Wetter bekomme ich immer Sehnsucht nach italienischem Essen. Die Klassiker wie Pizza und Bolognese sind ja ganzjährig ein Traum. Aber bei diesen sommerlichen Temperaturen darf es auch etwas frischer daher kommen. Die Spaghetti alla Puttanesca mit viel Tomaten, Oliven und einem Schuss frischen Weißwein sind da genau das richtige. Und dieses Gericht, welches eigentlich nach Dutch Oven klingt, lässt sich auch prima auf der Plancha zubereiten.

Spaghetti alla Puttanesca

Weiterlesen →

17. April 2017
nach Martin
2 Kommentare

Magwinya / Fat Cakes / Vetkoek

Heute habe ich mich mal wieder bei der Küche Südafrikas bedient. Magwinya sind Bällchen aus Hefeteig, die in heißem Fett frittiert werden. Hierzu kann man sehr gut einen Dutch Oven verwenden. Sie sind wirklich einfach gemacht und können sowohl als Dessert mit süßen, als auch mit herzhaften Speisen kombiniert werden. Gefüllt werden sie in der Regel als Vetkoek bezeichnet. Und man kann sie wirklich mit allem füllen. Marmelade, Käse, Hackfleisch und sogar Fisch wird gelegentlich verwendet.

Magwinya / Fat Cakes / Vetkoek

Weiterlesen →

12. März 2017
nach Mona
1 Kommentar

Aprikosen-Käsekuchen mit Streuseln

Gestern (am 11.03.2017) haben wir in München am Dutch Oven Cook Off 2017 der fire & food in München teilgenommen. Es musste ein Hauptgang mit Ente und ein Dessert zubereitet werden. Und wir sind stolz wie Bolle, dass wir mit unserem Aprikosen-Käsekuchen mit Streuseln den 2. Platz im Dessert-Gang gewonnen haben. Und um ehrlich zu sein: Der ist auch wirklich richtig lecker.

Weiterlesen →

13. Februar 2017
nach Mona
6 Kommentare

Monas Partysuppe

Diese gehaltvolle Suppe eignet sich hervorragend, um auf Partys für die notwendige Grundlage zu sorgen. Sie wird nicht nur zur Essenszeit serviert, sondern kann den ganzen Abend stehen bleiben, so dass die Gäste sich jeder Zeit mit etwas warmen für den Bauch stärken können. So geht die Suppe dann nahtlos in eine Mitternachtssuppe über.

Monas Partysuppe

Weiterlesen →

22. Januar 2017
nach Mona und Martin
1 Kommentar

Bohnentopf mit Polentakruste

Endlich sind wir mal dazu gekommen bei einem unserer meistgeDOpften Gerichte auch Fotos zu machen. Ausgedacht hatten wir es uns zum Dutch Oven Cook Off in München. Dort haben wir damit in der Kategorie Hauptgang immerhin den 4. Platz belegt. Der Clou ist, dass das Gericht durch die Polentakruste die Beilage gleich mitbringt.

Bohnentopf mit Polentakruste

Weiterlesen →

8. Januar 2017
nach Martin
3 Kommentare

Bochumer Mettbrötchen

Heute haben wir mal wieder etwas absolut Partytaugliches. Mit Mett gefüllte und Käse überbackene Brötchen sind für mich irgendwie typisch für die 70er Jahre. Da gehört eigentlich noch ein Plastik-Pilz mit Käse-Häppchen zu.

Auf die Idee bin ich durch die „Bottroper Mettbrötchen“ von Radio-Koch Helmut Gote gekommen. Die WDR2 Beiträge höre ich als Podcast auf dem Weg zum Büro. Ich habe die Grundidee aber etwas angepasst und so wurden es also „Bochumer Mettbrötchen“.

Bochumer Mettbrötchen

Weiterlesen →