Meisenfütterung BBQ

Grillen aus Leidenschaft.

21. November 2016
nach Mona und Martin
Keine Kommentare

Melanzane Ripieni – Gefüllte Auberginen

Es ist November und wir sehnen uns nach der Sonne. Bereits unser letzter Beitrag kam aus Italien und so ist es auch heute. Dass wir Auberginen lieben, ist dir auch nicht neu, wenn du öfter mal hier rein schaust. Wir freuen uns immer wieder, wenn uns neue Ideen mit Auberginen begegnen. Dieses Rezept haben wir in einem Buch gefunden, welches wir vor vielen Jahren mal geschenkt bekommen haben. Und wir dachten uns gleich, dass diese gefüllten Auberginen super für den Dutch Oven geeignet sind.

Melanzane Ripieni - Gefüllte Auberginen

Weiterlesen →

13. November 2016
nach Martin
2 Kommentare

Pere Cotte al Forno

Heute gibt es bei uns mal wieder etwas aus der italienischen Küche. Und bevor sich wieder jemand beschwert, dass unsere Kinder zuviel Gemüse bekommen, gibt es mal wieder etwas aus der süßen Ecke. Die gebackenen Birnen passen prima in den Herbst. Die Birnen sind reif und die Gewürze verbreiten einen Duft, der einen Vorgeschmack auf die bevorstehende Weihnachtszeit gibt.

Diese Birnen sind sehr einfach gemacht und man braucht auch nur wenige Zutaten. Das Ergebnis ist aber ein Traum und schmeckt sowohl frisch und warm, als auch kalt am nächsten Tag. Etwas erinnert das ganze auch an Monas Poires au thé aux épices.

Pere Cotte al Forno

Weiterlesen →

6. November 2016
nach Mona und Martin
1 Kommentar

Kebap mit Erdnuss-Guacamole und Möhrensalat

Der Begriff „Kebab“ wird in der türkischen und persischen Küche für verschiedene Fleischgerichte verwendet. Nach dem bekannten Döner Kebab ist er mir zuerst begegnet, als uns Nachbarn mit iranischen Wurzeln zum Grillen eingeladen haben und Nader Hackfleisch auf breite Spieße gedrückt und dann gegrillt hat. Sein original Rezept habe ich leider nicht, aber dieses schmeckt auch sehr lecker nach Orient. Hackfleisch aus 1.001 Nacht also.

Kebap mit Erdnuss-Guacamole

Weiterlesen →

1. November 2016
nach Mona
5 Kommentare

Wirsinglasagne aus dem Dutch Oven

Wir sind jetzt auch im Besitz der relativ neuen K8 von Petromax. Auf der SPOGA Messe in Köln haben wir diesen Dutch Oven in Kastenform schon bewundert und für mich schrie die Vorstellung der ersten Verdopfung sofort nach Lasagne. In Henrichenburg haben wir darin schon Schichtfleisch gemacht, aber Daheim war tatsächlich Lasangne mein erstes Gericht. Hier erfährst du, wie du ihr einen herbstlichen Ton verleihst.

wirsinglasagne-004-von-005

Weiterlesen →

19. September 2016
nach Mona und Martin
5 Kommentare

Ruhrpott BBQ in Henrichenburg

Am kommenden Wochenende findet zum 3. Mal das Ruhrpott BBQ statt. Letztes Jahr war die Zeche Ewald in Herten Ort des Geschehens, wo wir noch als Besucher unseren Freunden in den Grill-Teams die Daumen gedrückt haben.

Dieses Jahr findet der KCBS Wettkampf nach amerikanischen Regeln am Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop statt. Und auch dieses Mal sind wir nicht selber als Teilnehmer dabei. Aber wer Lust hat, dieses tolle BBQ Event an diesem besonderen Denkmal der Industriekultur zu besuchen, kann uns trotzdem im Einsatz erleben.

Unsere Freunde vom BBQ Point haben uns gefragt, ob wir nicht Lust hätten, den Besuchern den Umgang mit den Dutch Oven von Petromax an der Westernküche von Thomas Ramster zu demonstrieren. Da lassen wir uns natürlich nicht lange bitten. Wir würden uns also freuen, wenn ihr am Wochenende mal beim Ruhrpott BBQ vorbei schaut und am BBQ Point-Stand “ hallo “ sagt.

Bereits am Freitag,  dem 23.09.2016, sind wir ab 17:00 im BBQ Point in Castrop-Rauxel beim „Meet & Greet“. Hier sind neben uns bekannte Youtuber,  wie die Sauerländer BBCrew, Klaus grillt und Jörn von BBQ aus Rheinhessen, anwesend.

henrichenburg-001-von-001

Nachtrag:

So, das Ruhrpott BBQ ist mittlerweile vorüber. Es waren zwei tolle Tage, an denen wir viel Gelegenheit hatten mit den vielen Besuchern über das Kochen im Dutch Oven (kurz: DOpfen) zu plaudern. Das viele unseren Blog hier bereits kannten und uns darauf angesprochen haben hat uns besonders gefreut.

Wem unsere Probierhäpchen gefallen haben findet hier die Rezepte:

  • Serbische Bohnensuppe
    Wir hatten allerdings nicht die hier im Rezept angegebenen gewürze genommen, sondern am Samstag eine „Toscana“ Gewürzmischung und am Sonntag eine mit mechanischen Einschlag. Es waren also „Bohnensuppe Toscana“ und „Mexikanische Bohnensuppe.
  • Hackbällchen Cowboy Style
    Statt der Hackbällchen haben wir in Stücke geschnittene frische Bratwurst verwendet. Bei dem warmen Wetter ist Hackfleisch bei öffentlichen Veranstaltungen etwas heikel. Hat aber auch so funktioniert.
  • Schicktfleisch
    Das funktioniert in der eckigen K8 von Petromax noch besser als im runden Dutch Oven.
  • Waffeln
    Den Teig für die Waffeln haben wir nicht selber gemacht und können so nichts dazu sagen. Wir werden aber bestimmt in Kürze ein Waffelrezept in unserem Programm haben.
  • Pilzpfanne
    Auch die Pilzpfanne haben wir dort zum ersten Mal gemacht und deshalb noch keinen Bericht im Blog. Aber auch der wird in Kürze folgen.

17. September 2016
nach Martin
4 Kommentare

Baguette

Weißt du, was beim Grillen am meisten gegessen wird? Ich kann das nicht mit einer seriösen Statistik belegen, aber ich glaube, es ist das Baguette. Bereits bevor der Grill angefeuert ist, steht es auf dem Tisch. Und solange man wartet, kann man ja mal schnell ein Stück mit Kräuterbutter… oder Ketchup… oder BBQ Sauce…

Nach dem man das Grillgut verspeist hat, bleibt natürlich Fleischsaft und Sauce auf dem Teller. Das kann man prima auftunken… z.B. mit Baguette.

Nach dem Grillen sitzt man noch gemütlich bei einem Bierchen oder Rotwein zusammen. Bei einem muss es ja nicht bleiben. Irgendwann zeigt sich dann allerdings auch wieder ein Hüngerchen. „Ist noch Baguette da?“ – „Klar.“

Das Baguette ist also beim Grillen einer der verkannten Stars. Grund genug, mal selber eins auf dem Grill zu machen.

baguette-010-von-011

Weiterlesen →

12. September 2016
nach Mona
1 Kommentar

Ananas Tarte Upside Down

Das erste Mal seit langer Zeit verbrachten wir unseren Sommerurlaub in den Niederlanden. Unsere Wahl zeigte sich als echter Glücksgriff. Das Wetter spielte mit, die Unterkunft war gemütlich und der hauseigene Steg an der Gracht bot sich prima an, seine Füße im Wasser baumeln zu lassen und ein Buch zu lesen.

Kulinarisch gesehen war der Urlaub aber kein Highlight. Ich bin kein Fan von Frikandeln und die Bitterballen haben jetzt echt nicht so meinen Geschmack getroffen. Das Angebot der heimischen Küche beschränkt sich eigentlich auf Frittiertes und Pfannkuchen. Selbst Nachos landen dort in der Friteuse.

Von daher war es ganz gut, dass unser Go Anywhere und der kleine Dutch Oven die Reise mit antreten durften. Bei einen unserer Lebensmitteleinkäufen fiel uns dann ein Magazin mit Rezepten auf, das für die Kunden kostenlos auslag. Einer der Super-Stars der Augustausgabe war die Ananas. Das folgende Rezept hat es mir besonders angetan und musste zum Nachmachen auf heimatliches Gelände warten, da ich einen größeren Dutch Oven benötige.

Wenn du hier öfter vorbei schaust, sollte der Dutch Oven nicht neu für dich sein. Diesmal verwende ich den aber ganz anderes, denn nicht nur die Tarte, sondern auch den Dutch Oven gab es „Upside Down“.

ananas-tart-upside-down-6-von-7

Weiterlesen →

2. September 2016
nach Martin
3 Kommentare

Bobotie – Hackbraten aus Südafrika

Nachdem ich die leckeren Braaibroodjie aus Südafrika gefunden hatte, hat mich das Stöbern in Rezepten aus der Küche Südafrikas nicht losgelassen. Immer wieder stieß ich dabei auf Bobotie. Und auch wenn es kein Braai (Grill) Gericht ist, schreit es gerade dazu, im Dutch Oven zubereitet zu werden.

Rezepte gibt es hierzu viele. Und jedes ist natürlich das Original. Ich habe mir von mehreren ein Wenig abgeguckt und mir jeweils genommen, was mir gefiel. Somit ist das jetzt mein Original. Trau dich zu variieren und finde dein eigenes Original. Ich würde mich freuen, von ein paar guten Varianten zu hören.

Bobotie (006 von 006)

Weiterlesen →